Internet-Stammtisch/ -Treffpunkt

In Zeiten von Epidemie und Ausgangsverbot haben, ist ein Platz zum Ratschen und Austauschen im Internet ganz praktisch.

Hier der Link zum Internet-Stammtisch

Funktioniert übers Handy (mit APP)

oder PC mit Micro und Lautsprecher oder Kamera direkt über den Browser.

Einfach den Link klicken und sehn was passiert 😉

Nicht vergessen: Vorher mit den Kollegen einen Termin ausmachen, sonst wirds alleine langweilig.

;-))Hans

Wiesenter-Sekrechtstarter

Wir sind ein kleiner Verein von Modellfliegern,

im östlichen Landkreis Regensburg

mit einem Fluggelände in direkter Nähe zur A3 Ausfahrt Wörth/Wiesent.

Geflogen wird so ziemlich alles bis 10kg; vom Segler bis zur Drohne.

Kleiner Haken: Auf Grund unserer Auflagen dürfen wir am Fluggelände nur Be- und Entladen. Wer also bei uns fliegen will muss den Fussmarsch in Kauf nehmen(s. Karte)

Rutan Long-EZ / VariEze

Prototyp Long-EZ vor dem Erstflug

Die Long-EZ beziehungsweise die VariEze ist ein Do it yourself Flugzeug aus den frühen Achzigern von Burt Rutan. Konzipiert um von Privatleuten selbst gebaut werden zu können.

Meine Anforderungen an meinen Flieger sind, dass er leicht zu fliegen ist und gleichzeitig enorm viel einstecken kann. Bei Flite Test bin ich zufällig über das Long-EZ Modell gestolpert. Also kurzerhand Bauplan heruntergeladen und mit Pappe flink gebastelt.
Ergebnis: sieht aus wie ein Bus mit Flügeln.
Also Kraft eigener Arroganz die Maße geändert, was eigentlich dank mangelnder Kenntnisse in Aerodynamik nicht besonders schlau ist.
Mit Paketband und Heisskleber recht schnell etwas funtionsfähiges Zusammengekleistert und raus auf den Flugplatz.
Ergebnis: Fliegt, sieht schon eher wie ein Flieger aus.

Mein Ziel ist es nun, aus den Erfahrungen des Prototyps den Flieger noch ein mal mit Sorgfalt und Ruhe in einer ansehnlichen Gestalt zu bauen.

Technische Daten:

Gewicht = 220g
Länge = 405mm
Spannweite = 485mm
Motor = Brushless 1806 2280kv
ESC = 20A
Kanäle = 2